OMNi-POWER® Carbotonic wird geöffnet auf Sportplatz mit Laufbahn

SCIENCE CORNER

EXPERTS IN Gut PERFORMANCE

LOW FODMAP: Snacken ohne schlechtes Gewissen?!

Ganz egal, ob im Büro oder im Wanderrucksack, der neue OMNi-POWER® GUT BAR Snack-Riegel ist der optimale Begleiter für jedes Abenteuer. Der GUTBAR ist der erste LOW FODMAP zertifizierte Snack-Riegel im deutschsprachigen Raum und wurde für höchste Verträglichkeit entwickelt und hergestellt. Was den neuen Riegel von OMNi-POWER® ausmacht und wie er dich mit Leichtigkeit durch den Alltag bringt, erfährst Du hier …

 

FODMAP – Was steckt dahinter

FODMAP ist die englische Abkürzung für ‚fermentable oligo-, di-, monosaccharides and polyols‘ (deutsch: fermentierbare Oligo-, Di-, Monosaccharide und Polyole) und bedeutet vereinfacht ausgedrückt vergärbare Mehrfach-, Zweifach- und Einfachzucker und mehrwertige Alkohole.
Vereinfacht sind FODMAPs, eine Gruppe von Kohlenhydraten und Zuckeralkoholen, die in vielen Nahrungsmitteln vorkommen und im Dünndarm nur schlecht aufgenommen werden können.
Der OMNi-POWER® GUT BAR Snack-Riegel wurde ohne diese Art der Kohlenhydrate entwickelt, um maximal verträglich zu sein.

 

In welchen Lebensmitteln kommen FODMAPs vor?

O – Oligosaccharide: hauptsächlich in pflanzlichen Lebensmitteln wie Gemüse und Obst
D – Disaccharide: zum Beispiel in Laktose (Milchprodukte) und Fruktose (Obst)
M – Monosaccharide: zum Beispiel in Traubenzucker
P – Polyole: Zuckerersatzstoffe die zum Beispiel in Diät & Light-Produkten vorkommen
 

Die Problematik: Schlechte Resorption

Die LOW FODMAP-Ernährung wurde von der australischen Monash-Universität insbesondere für Reizdarm-Patienten entwickelt. Da kurzkettige Kohlenhydrate schlecht resorbiert werden können, belasten diese den Dünndarm und gelangen häufig unverdaut in den Dickdarm. Symptome, wie Blähungen Bauchschmerzen oder sogar Durchfall können die Folge sein. Infos rund um das Thema Resorption findest Du im Blog-Beitrag ‚Resorption – Was macht meine Verdauung während dem Sport?‘
Auch viele Athleten sind von dieser Problematik betroffen, weshalb sich die LOW FODMAP-Ernährung auch für viele Sportler sehr gut eignet.
Eine einfache Umstellung, wie z. B. der Wechsel von einem Riegel mit hohem FODMAP-Gehalt zu einer Alternative mit einer LOW FODMAP-Zertifizierung, kann schon ausreichen, um diese Symptome zu bekämpfen.

 

Was macht den optimalen Snack-Riegel aus?

Ein Jahr hat es gedauert bis aus einem Riegel der OMNi-POWER® GUT BAR Snack-Riegel wurde. Neben der Zusammensetzung wurde am Geschmack, der Haltbarkeit, dem Geruch und Kauerlebnis gefeilt.
Bevor der Riegel ins Labor nach Australien geschickt werden konnte, um die finale LOW FODMAP-Zertifizierung zu erhalten, mussten einige Herausforderungen bewältigt werden. Besonders die ausgewogene Kombination der Makronährstoffe, ein gutes Geschmackserlebnis und die Haltbarkeit standen hier im Fokus.

 

GUTBAR: Der Snack-Riegel

Die Regale der Sport-Riegel platzen mittlerweile aus allen Nähten. OMNi-POWER® hat sich hier bewusst gegen einen Sport-Riegel entschieden, da feste Nahrung während der Belastung bekanntermaßen zu keinem optimalen Ergebnis führt. Zudem sind Protein-Riegel meistens sehr stark verarbeitet und HighEnergy-Riegel beinhalten überdurchschnittlich viel Zucker. Beides Faktoren, die OMNi-POWER® nicht unbedingt vertritt. Ein Riegel, der hingegen ohne schlechtes Gewissen gesnackt werden kann, steht ganz im Sinne des OMNi-POWER-Teams.
In der Zusammensetzung des GUTBARs findet man nichts ungesundes, dafür aber eine ausgewogene Bilanz an Makronährstoffen. Der Riegel wurde möglichst haltbar gemacht, wobei so wenig wie möglich bis gar keine chemischen Zusätze verwendet wurden.
Und das Beste, der auf Nuss-Basis hergestellte Riegel schmeckt extrem lecker!

 

Auf den Geschmack gekommen? Dann hol dir HIER deinen GUTBAR-Vorrat nach Hause und sei gewappnet, wenn der kleine Hunger vor der Tür steht!

 

Mehr zum Thema LOW FODMAP und unsere GUT BAR Zertifizierung kannst Du hier lesen.

 

Wusstest Du,..

..dass es zu den Blogbeiträgen auch immer den passenden Podcast gibt?
Eure Hosts sind Simone Kumhofer (Sport- und Ernährungswissenschaftlerin, Profi-Triathletin und Expertin für Darmgesundheit und das Mikrobiom) und Chris Nindl (Triathlet, ehemaliger Radfahrer und Veranstalter des OMNi-BiOTiC® Apfelland Triathlon)
Hör doch mal rein! - Hier geht's zum Podcast!

 


Unsere Expert:innen

Über die Autorin

Julia Skala in Magenta OMNi-BiOTiC Power Team Anzug läuft Triathlon

Julia Skala

Profi Triathletin
Content Creatorin OMNi-POWER®